© Getty Images/iStockphoto/Meliha Gojak/iStockphoto

Apple

iOS 10.3 soll "Kinomodus" bekommen

Apples iOS soll schon bald über einen „Kinomodus“ verfügen, berichtet 9to5Mac. Dabei soll es sich um eine Erweiterung des seit rund einem Jahr verfügbaren Nachtmodus handeln, heißt es unter Berufung auf einen Leaker, der seine Quelle als zuverlässig bezeichnet.

Der „Kinomodus“ soll über ein Popcorn-förmiges Symbol im Kontrollzentrum angesteuert werden können, heißt es weiter. iOS 10.3 wird noch im Jänner erwartet. Als wahrscheinliches Veröffentlichungsdatum gibt 9to5Mac den 10. Jänner an.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare