Produkte
06/19/2013

iOS-App von Facebook kann Emoticons

Im neuesten Update der iOS-App von Facebook auf die Version 6.2 wurden vom Konzern Emoticons hinzugefügt.

Emoticons, mit denen man seine Stimmungs- und Gefühlszustände in Form von Smileys ausdrücken kann, sind bei Internet-Usern sehr beliebt. Daher hat Facebook nun eine Reihe von Emoticons für seine iOS-App freigeschalten. Mit der Version 6.2 für iPhone, iPad und iPod Touch, gibt es ab sofort die beliebten Smileys. Diese können ab sofort zu Status-Updates hinzugefügt werden. Die Emoticons wurden bereits vor einiger Zeit bei der Desktop-Version des Sozialen Netzwerks eingeführt.

Beim Update der iOS-App hinzugekommen ist auch noch "Facebook Sections". Das bedeutet, wenn man ein Status-Update verfasst, in dem zu lesen ist: "Lese gerade das Buch XY" wird das Buch XY automatisch zur Bücher-Sektion auf Facebook hinzugefügt. Diese Neuheit wird allerdings zuerst nur Nutzern der englischsprachigen Version zur Verfügung stehen.

Mehr zum Thema

  • Facebook: VoIP auch in Österreich verfügbar
  • Facebook-App lädt Fotos automatisch hoch