Produkte
10.02.2012

iPad 3 soll Anfang März vorgestellt werden

Laut Insider-Quellen planen die Kalifornier, die neue Version ihres Tablet-PCs in der ersten Märzwoche zu präsentieren.

Der iPad-3-Event soll laut den Berichten in San Francisco stattfinden. Wann das Tablet dann in den Verkauf gelangt, ist derzeit noch nicht bekannt. Beim iPad 2 verging zwischen Präsentation und tatsächlicher Markteinführung nur rund eine Woche.

Zu den technischen Details des Tablets existieren derzeit nur Spekulationen. So wird vermutet, dass das iPad 3 einen sehr ähnlichen Formfaktor wie der Vorgänger haben wird und mit einem wesentlich schnelleren Prozessor ausgestattet ist. Beim Display könnte Apple nun auf die Retina-Technologie mit einer Auflösung von 2048x1536 Pixel setzen. Wie gewöhnlich wollte das Unternehmen zu den Gerüchten keinerlei Stellung nehmen.

Mehr zum Thema

  • Bilder von iPad 3 aufgetaucht
  • Air Force will Piloten mit iPads ausstatten