© Deleted - 716163

Lieferschwierigkeiten

iPad mini mit Retina-Display kommt erst 2014

Das iPad mini der zweiten Generation soll mit einem Retina-Display ausgestattet werden. Doch ein solches zu beschaffen, das die Anforderungen von Apple an die Qualität entspricht und in ausreichender Menge geliefert werden kann, ist offenbar schwieriger als angenommen. Laut einem Bericht von "Economic Daily News" aus Taiwan muss Apple mit Verzögerungen rechnen aufgrund der Lieferung des Panels für das Gerät. Man würde erst im ersten Quartal 2014 auf den Markt gehen können, heißt es.

Das iPad mini mit Retina-Display soll mindestens 3,1 Millionen Bildpunkte darstellen können, wenn die Größe von 7,9 Zoll beibehalten wird. Das iPad mini der ersten Generation, das im Herbst 2012 vorgestellt worden ist, verfügt mit einem Display von 1024 x 768 Pixel über eine relativ schwache Auflösung. Das iPad 5 soll von den Schwierigkeiten nicht betroffen sein - man geht weiterhin davon aus, dass es im Herbst vorgestellt wird.

 

Mehr zum Thema

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare