Produkte
15.10.2012

iPad mini: Preise und Starttermin geleakt

Gerüchten zufolge soll Apple eine kleinere Version seines Tablet-Computers am 23. Oktober vorstellen - ein guter Termin, um Microsofts Windows 8, das am 26. Oktober startet, ein wenig die Show zu stehlen. Außerdem wurde eine angebliche Preisliste aus dem internen Waren-System von MediaMarkt geleakt.

Wie AllThingsD berichtet, soll Apple sein kolportiertes iPad mini am 23. Oktober vorstellen und es rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt bringen. Den Zunamen "mini" könnte das Tablet deswegen bekommen, weil sein Display kleiner als jenes des bekannten iPad ausfallen und sich an den 7-Zoll-Gerätender Konkurrenz (z.B. Googles Nexus 7 oder Amazons Kindle Fire) orientieren könnte - als wahrscheinlich gilt eine Display-Diagonale mit 19 Zentimetern. Die Bildschirmauflösung soll bei 1024 x 768 Pixel liegen.

Außerdem will ein deutscher Blogger einen Screenshot aus dem Warenwirtschaftssystem von MediaMarkt ergattert haben, der eine Liste von 16 verschiedenen iPad-mini-Konfigurationen zeigt. Ihnen zufolge soll das iPad mini mit 8, 16, 32 oder 64 GB Speicher, in Schwarz oder Weiß und in einer WLAN- und in einer Cellular-Version zu haben sein. Die Preisspanne geht von 249 bis 649 Euro.

Mehr zum Thema

  • iPad Mini heizt E-Reader-Markt an
  • McDonald`s Österreich: Das iPad zum Burger