Zur mobilen Ansicht wechseln »

Apple iPhone X: Name des nächsten iPhones geleakt.

Am Dienstag zeigt Apple neue Geräte
Am Dienstag zeigt Apple neue Geräte - Foto: AP/Marcio Jose Sanchez
Ein Entwickler hat in einer geleakten Firmware der kommenden iPhone-Generation den Namen des nächsten Apple-Spitzenmodells ausfindig gemacht.

Etwas mehr als zehn Jahre nach dem ersten iPhone, soll die Jubiläums-Version des Smartphones in der kommenden Woche präsentiert werden. Bislang wurde etwa bekannt, dass Apple bei dem Gerät auf einen Home Button verzichten wird und den Fingerabdrucksensor durch Gesichtserkennung ersetzen wird. Der Entwickler Steven Troughton-Smith hat in dem Code der vor kurzem geleakten iOS 11 Firmware nun auch Hinweise auf den Namen des nächsten Apple-Flaggschiffmodells gefunden. Demnach soll das nächste iPhone nicht iPhone 8 sondern „iPhone X“ heißen.

 

 

Aber auch  ein iPhone 8 und ein iPhone 8 Plus soll Apple laut Troughton-Smith vorstellen. Die Bezeichnungen ersetzen offenbar die bislang vermuteten Kürzel iPhone 7s und 7s Plus, für ebenfalls weiterentwickelte Versionen des Apple-Smartphones.

Präsentiert werden sollen die neuen Apple-Geräte gemeinsam mit einer neuen Generation der Apple Watch am Dienstag.  Zuletzt gab es auch Gerüchte, dass es bei dem nächsten iPhone-Spitzenmodell wegen Problemen bei der Display-Produktion zu Lieferengpässen kommen könnte.

(futurezone) Erstellt am 10.09.2017, 09:11

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?