© University of Warwick

Produkte
05/24/2013

Kinect 2.0 für Windows kommt 2014

Nach dem Start der neuen Xbox soll auch die Kinect-Version für Windows-PCs veröffentlicht werden. Sowohl Hardware und Software wurden dabei aktualisiert. Kinect 2.0 soll so auch besonders Unternehmen ansprechen.

Das neue Kinect wird laut Microsoft mit einer FullHD-Kamera und einem Infrarot-Sensor ausgestattet sein sowie verbessertes Bewegungs-Tracking ermöglichen und ein erweitertes Blickfeld bieten. Microsoft erklärt, der neue Sensor und die neue Software sind ein integraler Bestandteil des Plans, die Verbreitung von Kinect auch außerhalb der Spiele-Welt voranzutreiben.

"Wir setzen uns weiter dafür ein, Betriebe und Organisationen mit der neuesten Technologie von Microsoft auszustatten, so, dass sie damit Touch-freie Anwendungen für ihre Kunden entwickeln können", heißt es in einem entsprechenden Blogpost.

Weitere Details zum neuen Kinect soll auf der Microsoft-Entwicklerkonferenz Build Ende Juni 2013 bekannt gegeben werden.

Mehr zum Thema

  • Microsoft gewinnt Xbox-Patentstreit
  • Xbox Kinect: Totale Kontrolle ohne Ausweg
  • Erste Eindrücke von der Xbox One
  • Xbox One: Die Rückkehr des Windows Media Center