© Yesky

Hardware
09/26/2013

Lenovo arbeitet an extrem dünnem Ultrabook

Das Thinkpad Slim 9 ist dank Cabon-verstärktem Gehäuse unter einem Zentimeter dick und soll weniger als einen Kilogramm wiegen.

Wie das chinesische Technik-Portal Yesky berichtet, arbeitet Lenovo derzeit am flachsten Notebook am Markt. Das Thinkpad 9 Slim soll (ohne Standfüße) lediglich 9,74 mm dick sein und dennoch Ultrabook-Spezifikationen aufweisen. Herzstück ist demnach eine Intel-CPU auf Haswell-Basis. Das 13-Zoll-Display mit IPS-Panel soll mit 3.200 x 1.800 Pixel auflösen und darüber hinaus touchfähig sein. Um die dünne Bauweise zu ermöglichen, soll die Kunststoffhülle außerdem mit Carbon verstärkt sein.

Ob es sich bei dem Modell tatsächlich um ein kommendes Serienprodukt oder nur um einen internen Prototypen handelt, ist derzeit noch unbekannt. Demnach gibt es auch keine Angaben zu Verfügbarkeit oder Preis.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.