Produkte
30.04.2012

LG: Keine Pläne für neue Windows Phones

Konzern will sich auf Android-Smartphones konzentrieren

Wie der Korea Herald berichtet, plant LG derzeit keine weiteren Windows Phones zu veröffentlichen. Ein Sprecher von LG gab an, dass die Verkaufszahlen von Smartphones mit dem Microsoft-Betriebssystem hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind. Man wolle sich jetzt verstärkt auf Android konzentrieren aber dennoch die Forschung und Entwicklung von Windows Phones nicht gänzlich aufgeben.

2009 verlautbare LG im Rahmen des Mobile World Congress, Windows Phone zur primären Plattform für Smartphones zu machen und bis 2012 26 Geräte auf den Markt zu bringen. Tatsächlich sind bislang drei Modelle erschienen.

Berichten zufolge soll der Microsoft-Boss Steve Ballmer, der beim Seoul Digital Forum am 22. Mai einen Vortrag halten wird, die Gelegenheit nutzen, um Einzelgespräche mit lokalen Herstellern zu führen. Branchen-Insider vermuten, dass Ballmer die Wogen glätten und LG und Samsung überzeugen soll, weiterhin Smartphones mit Windows Phone zu produzieren.