Schon in der Vergangenheit haben Google und LG eng zusammengearbeitet. Zum Beispiel beim Google LG Nexus 5

© Gregor Gruber

Android
06/19/2014

LG: „Wir haben keine Nexus-Geräte in der Pipeline“

Der Hersteller der Google-Smartphones Nexus 4 und 5 erklärt im Vorfeld der Google I/O, dass derzeit an keinem neuen Nexus-Gerät gearbeitet werde.

Die anstehende Google-Entwicklerkonferenz I/O lässt viele Android-Fans hoffen, dass der Konzern auch neue Hardware vorstellt. Zumindest von LG dürfte aber zumindest kein Nexus-Nachfolger geplant sein, wie Kommunikationschef Ken Hong laut Android Police sagt. „Wir sind uns nicht sicher, was der Status des Nexus-Programms ist. Wir haben viele Spekulationen gehört, aber es bleibt Googles Entscheidung, nicht LGs. Derzeit sind keine Nexus-Geräte in unserer unmittelbaren Pipeline“, so Hong.

Zuletzt gab es vereinzelt Gerüchte, wonach Google das Nexus-Programm aufgeben und stattdessen mit Android Silver ein neues Programm startet. Dabei sollen Android-Spitzenmodelle von Google ausgewählt und mit standardisiertem Vanilla-Android ausgestattet werden. Das würde Google ermöglichen, Updates schneller an die Endkunden zu bringen.

Ganz Totsagen sollte man die Nexus-Geräte jedoch nicht, Gerüchten zufolge wird HTC demnächst ein Nexus-Tablet mit einer Displaydiagonale von acht Zoll vorstellen. Dabei könnte es sich aber bereits schon um die letzte Nexus-Hardware handeln.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.