© Apple

Statistik
04/26/2013

MacBook Pro ist das beste Windows-Notebook

Der IT-Dienstleister Soluto hat ein Ranking der Windows-Notebooks veröffentlicht, die am seltensten von Problemen, wie Abstürzen, Bluescreens und Hänger, geplagt sind. Auf Platz Eins kommt dabei das MacBook Pro mit 13-Zoll-Display.

Soluto ist der Anbieter einer Software, mit der Firmengeräte aus der Fern gewartet und gesteuert werden können. Über diese Software werden auch Daten zu Abstürzen, Hängern, Bluescreens und die Anzahl der im Hintergrund laufenden Tasks gesammelt. Soluto hat die Daten des ersten Quartals 2013 ausgewertet und eine Rangliste der am besten laufenden Windows-Notebooks veröffentlicht, die von einem Apple-Gerät angeführt wird.

Auf Platz 1 landet die 2012er-Version des MacBook Pro mit 13 Zoll Display. Laut den Daten stürzt das MacBook Pro 0,88 mal pro Woche ab, hat 1,08 Hänger, 0,01 Bluescreens und 60 Tasks im Hintergrund laufen. Laut Soluto liegt das gute Abschneiden in der Statistik daran, dass auf Macs eine saubere Installation von Windows nötig ist. Die Hersteller von anderen Notebooks und Ultrabooks liefern ihre Geräte mit Bloat- bzw. Crapware aus – also vorinstallierten Programmen, die für Konflikte sorgen können.

Soluto erwähnt aber auch, dass das MacBook Pro das zweit-teuerste Notebook in der Top 10 ist – teurer ist nur das MacBook Pro Retina auf Platz 6. Zudem muss eine Version von Windows gekauft und Apples Dual-Boot-Software Boot Camp eingerichtet werden. Auch ist das Keyboard-Layout nicht für Windows ausgelegt und es könne Treiberkonflikte geben.

Die Top 10 Liste
1 Apple MacBook Pro 13 Zoll
2 Acer Aspire E1-571
3 Dell XPS13
4 Dell Vostro 3560
5 Acer Aspire V3-771
6 Apple MacBook Pro 15 Zoll
7 Dell Inspiron 14z
8 Dell Latitude E5530
9 Dell Vostro 3460
10 Lenovo Thinkpad X1 Carbon

Mehr zum Thema

  • Apple wegen Retina-MacBook verklagt
  • Apple senkt Preis von MacBook Pro Retina