© EA

Kompromiss
04/05/2012

Mass Effect 3 bekommt "erweitertes Ende"

Der Protest der Spieler zeigte Erfolg. Im Sommer soll für alle Käufer ein kostenloser Zusatzinhalt erscheinen, der als "Extended Cut" ausstehende Fragen beantworten soll. Das Entwicklerstudio Bioware zeigt sich zufrieden mit dieser Lösung.

Das Ende

, das auch den Abschluss der beliebten Trilogie darstellt, wurde von vielen Fans der Serie stark kritisiert. Mit der Aktion "Retake Mass Effect" sammelten zahlreiche Fans der Serie aus Protest gegen das Ende mehr als 80.000 US-Dollar und spendeten den Betrag anschließend an die Wohltätigkeitsorganisation Child`s Play. Doch trotz des großen medialen Drucks ließ sich das Entwicklerstudio bis zuletzt nicht davon überzeugen, das umstrittene Ende zu ändern - bis jetzt. Electronic Arts, Publisher von Mass Effect, gab in einer Presseaussendung bekannt, dass alle Käufer im Sommer den "Extended Cut" als kostenlosen Download erhalten werden.

"Wir liefern die Antworten"
Darin soll das Ende durch einige zusätzliche Filmsequenzen und Epilogszenen den Spielern "mehr Klarheit liefern". Dr. Ray Muzyka, Mitbegründer und General Manager von BioWare erklärte den plötzlichen Meinungswechsel so: "Wir haben uns seit dem Erscheinen das Feedback unserer leidenschaftlichsten Fans genau angehört und reagieren nun darauf. Mit Mass Effect 3: Extended Cut haben wir unserer Ansicht nach eine gute Balance gefunden: Wir liefern die von den Spielern gewünschten Antworten und bewahren gleichzeitig die künstlerische Vision des Teams für das Ende dieses Storybogens im Mass Effect-Universum."

Neue Prioritäten gefunden
Auch Casey Hudson, Executive Producer der Mass Effect-Reihe, der in früheren Aussagen besonders stolz auf das Ende der Serie war, scheint mittlerweile seine Meinung zu einem erweiterten Ende geändert haben. In der Presseaussendung gibt er sich kompromissbereit: "Nach Erscheinen des Spiels haben wir neue Prioritäten gesetzt, um den Fans, die einen klareren Abschluss wollten, mehr Kontext und Klarheit zu geben, sodass das Ende unserer Ansicht nach jetzt für jeden Spieler ein persönlicheres Erlebnis bietet."

Mehr zum Thema

  • WochenEndspiel: Weltretter und Himmelsstürmer
  • Im Test: Mass Effect 3 mit Sprachsteuerung
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.