© Huawei

Produkte
11/27/2015

Mate 8: Huawei stellt neues Spitzenmodell vor

Der chinesische Hersteller Huawei hat mit dem Mate 8 ein neues Smartphone-Flaggschiffmodell präsentiert.

Wie sein Vorgänger, das Mate 7, verfügt auch das neue Spitzenmodell des chinesischen Herstellers über ein 6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und einen 4.000 mAh-Akku. Ansonsten hat Huawei das Mate 8 stark aufgerüstet.

Als Prozessor kommt der neue Achtkerner Kirin 950 von der Huawei-Tochter Hisilicon zum Einsatz, der mit vier Kernen mit bis zu 2,3 GHz und vier Kernen mit maximal 1,8 GHz taktet. Der Arbeitsspeicher beträgt wahlweise 3 oder 4 GB. Das Smartphone steht mit 32, 64 oder 128 GB Speicher zur Verfügung. Der Speicher kann mit einer Micro-SD-Karte erweitert werden.

Die Kamera auf der Rückseite verfügt über 16 Megapixel, darunter befindet sich auch ein Fingerabdrucksensor. Die Frontkamera hat 8 Megapixel. Als Betriebssystem kommt Huaweis Android-Variante Emotion UI in der jüngsten Version zum Einsatz, die dem aktuellen Android 6.0, Marshmallow, entspricht.

In China kann das Smartphone bereits vorbestellt werden. Der Preis beträgt in der Minimalversion (16 GB) umgerechnet 470 Euro. Wann das Mate 8 auch in Österreich erhältlich sein wird, ist bislang noch nicht bekannt.