Produkte
22.11.2012

Microsoft arbeitet an Xbox Set-Top-Box

Der US-Softwarekonzern soll an einer Set-Top-Box arbeiten, die als billigere Alternative zu der Spielekonsole Xbox in den Handel kommen und Zugang zu Unterhaltungsangeboten des Konzerns bieten soll.

Mit der Set-Top-Box wolle Microsoft seine Präsenz im Wohnzimmer ausbauen, berichtet The Verge unter Berufung auf mehrere mit der Situation vertraute Personen. Die Billig-Alternative zur Xbox werde auf Kernkomponenten von Windows 8 laufen und Zugang zu Microsoft-Unterhaltungsangeboten, darunter Film-Streaming und Casual Games bieten.

In einer Stellungnahme gegenüber The Verge bestätigte Microsoft die Pläne nicht, verwies jedoch darauf, dass das Unternehmen immer nach zukünftigen Gelegenheiten für seine Plattformen suche.

Mehr zum Thema

  • Bericht: Microsoft arbeitet an Xbox Surface