Per Cortana kann man mit dem neuen Windows Phone sprechen

© AP/Eric Risberg

Produkte
12/22/2015

Microsoft entfernt "Hey Cortana" aus Android-App

Aufgrund von Konflikten mit Googles Konkurrenzprodukt entfernt Microsoft das Aufrufen der Assistenzsoftware Cortana per Sprachbefehl aus seiner Android-App.

Fans von Microsofts "persönlicher Assistentin" Cortana können die Software durch den Sprachbefehl "Hey Cortana" aufrufen. Unter Android wird das in Zukunft aber nicht mehr funktionieren, wie winbeta berichtet. Offenbar führt das Feature auf Googles Betriebssystem nämlich zu einem Konflikt mit Googles hauseigenem Konkurrenzprodukt, das ebenfalls mit Sprachbefehl, nämlich "OK Google", aufgeeckt werden kann. Mit dem neusten Update hat Microsoft die entsprechende Funktion deshalb vorerst aus seiner Android-App entfernt.