© WinFuture/Microsoft

Frankreich
09/25/2014

Microsoft kündigt versehentlich Windows 9 an

Am 30. September wird Windows 9 vorgestellt, enthüllte der Chef von Microsoft Frankreich vor Mitarbeitern. Die PR-Abteilung war nicht begeistert und versucht zurückzurudern.

Mit einem geheimnisvollen Microsoft-Event für auserwählte Journalisten am 30. September in San Francisco wollte der US-Konzern die Hype-Maschinerie um das noch nicht offiziell bekanntgegebene Windows 9 anwerfen. Alain Crozier, Chef von Microsoft Frankreich, durchkreuzte die Pläne und kündigte - noch dazu in einem Live-Stream übertragen - an, dass in den nächsten Tagen Windows 9 veröffentlicht wird.

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

Windows 9 Leak

PR-Abteilung rudert zurück

In einem Statement an Journalisten versuchte die PR-Abteilung, die Aussagen zu entkräften. Man freue sich, Ende September über die Zukunft von Windows informieren zu dürfen, das im Übrigen noch keinen Namen habe. Im Netz wird nun gerätselt, ob Crozier die Bezeichnung des nächsten Windows-Systems ausgeplaudert hat, oder einfach die logische Versionsnummer nannte, ohne das tatsächliche Branding zu kennen.

Da Microsoft die Infos bereits in wenigen Tagen präsentieren wird, gilt es andererseits als unwahrscheinlich, dass der Name nicht festgelegt wurde. Auch unklar ist, ob Microsoft eine erste öffentliche Beta bereits am 30. September freigibt und dazu noch bis Oktober zuwartet. Die finale Version von Windows 9 wird für Anfang 2015 erwartet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.