Produkte
12.08.2014

Microsoft stellt "Selfie-Phone" vor

Der Softwarekonzern wird Anfang September auf der IFA in Berlin voraussichtlich das Lumia 730 und das Lumia 830 präsentieren.

Am Montag verschickte Microsoft Presseinladungen für den 4. September in Berlin, die auf die Präsentation von Smartphones hindeuten, bei denen die Kamera im Mittelpunkt steht.

Es wird davon ausgegangen dass der Softwarekonzern im Vorfeld der Internationalen Funkausstellung (IFA) das Lumia 730 vorstellen wird, das über eine 5-Megapixel-Frontkamera und einen 4,7 Zoll großen Bildschirm verfügt. Microsofts-Geräte-Chef Steven Elop hatte das Smartphone, das unter dem Codenamen „Superman“ bekannt ist, vor kurzem in internen Meetings als „Selfie-Phone“ angekündigt.

Neben dem Lumia 730 dürfte Microsoft auch das Lumia 830 („Tesla“) vorstellen. Bei dem Gerät handelt es sich um ein günstiges High-End-Smartphone, das mit einer PureView-Kamera ausgestattet ist.