Windows Phone ist zuletzt auf einen mageren Marktanteil von 1,1 Prozent gefallen
© Michael Leitner

Ende

Microsoft unterstützt Windows Phone nicht mehr

Drei Jahre nach dem Debüt im Jahr 2014 hat Microsoft am Dienstag offiziell den Support für Windows Phone 8.1 beendet. Für das mobile Windows-Betriebssystem werden damit keine Updates mehr veröffentlicht. Mit Windows 10 Mobile leben die Mobilfunk-Ambitionen Microsofts aber weiter.

Mit Windows Phone wollte der Software-Konzern Android und iOS Konkurrenz machen, die Marktanteile blieben aber trotz des Kaufs der Nokia-Mobilfunksparte weit hinter den Erwartungen zurück und waren zuletzt kaum noch messbar.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare