Produkte
14.05.2013

Motorola produziert Googles Smart Watch

Der Hardware-Hersteller-Arm des Suchmaschinenkonzerns soll die Herstellung der intelligenten Armbanduhr übernehmen. Laut aktuellen Berichten wird die Smart Watch schon in Kürze auf den Markt kommen.

Die Uhr wird ausschließlich im Zusammenspiel mit einem Smartphone verwendbar sein, wie golem berichtet. Damit verfolgt das Google-Produkt einen ähnlichen Ansatz wie die Armbanduhren der Konkurrenz. Sony etwa hat schon seit vergangenem Jahr eine Smart Watch auf dem Markt, die per Bluetooth an ein Android-Handy gekoppelt werden kann und dann als alternatives Interface zur Bedienung des Smartphones dient.

Laut Berichten aud dem Android Blog Android Authority soll Googles Smart Watch schon kurz vor der offiziellen Präsentation stehen. Ob Motorola das Produkt bereits auf der Google I/O präsentiert, ist aber unklar. Bei der Benutzeroberfläche greift Motorola angeblich auf dasselbe System zurück, das bei Google Glass benutzt wird.

Mehr zum Thema

  • Google Glass wird iPhones besser unterstützen
  • Lenovo sieht in Google Glass keinen Nutzen
  • Microsoft arbeitet an eigener Smartwatch