Produkte
30.07.2012

Mountain Lion mit drei Millionen Downloads

Apple vermeldet den erfolgreichsten OS X-Start aller Zeiten. Es dauerte nur vier Tage, bis die Marke von drei Millionen Downloads geknackt wurde. Das Update kostet 15,99 Euro und ist damit acht Euro günstiger als der Vorgänger Lion.

Apple hat am Montag bekannt gegeben, dass OS X Mountain Lion innerhalb der ersten vier Tage seit dem Verkaufsstart vergangene Woche drei Millionen Mal runtergeladen wurde. Das macht es zum erfolgreichsten OS X-Betriebssystem in der Geschichte von Apple.

Das Update soll vor allem iOS und Mac OS näher zusammenführen und die Stabilität weiter verbessern. Der Preis für Mountain Lion liegt bei 15,99 Euro lund ist damit um knapp acht Euro günstiger als dessen Vorgänger Lion, welcher vor knapp einem Jahr erschienen ist. Insgesamt kann eine erworbene Lizenz auf fünf verschiedenen Macs installiert werden. Für das Update ist zumindest Version 10.6.8, auch bekannt als Snow Leopard, erforderlich. 

ist im Vergleich zu seinen Vorgängerversionen ein deutlich kleineres Update und soll auch laut Apple viel mehr die Stabilität des Systems verbessern. Insgesamt kamen mehr als 200 neue Features hinzu, dabei unter anderem das Notification- und das Game-Center, erweiterte iCloud-Funktionen und eine stärkere Twitter- und Facebook-Integration.

Mehr zum Thema

  • Mountain Lion im Test: Seitenhieb auf Windows 8
  • Mountain Lion: Was man für 16 Euro bekommt
  • Mountain Lion ab heute im Mac Store verfügbar