Produkte
10.10.2014

Nächstes Nexus-Gerät soll Phablet werden

Das nächste Gerät in der beliebten Google-Nexus-Reihe soll ein Phablet mit einer Bildschirmdiagonale von 5,9 Zoll werden.

Das auf den Codenamen "Shamu" getaufte Gerät wird laut einem Bericht des Wall Street Journals von Lenovo entwickelt. Der chinesische Hersteller hat vor einigen Monaten Motorola Mobility von Google übernommen.

Mit einem Phablet würde nach Spätzünder Apple auch Googles Nexus-Reihe ein größeres Modell mit einer Bildschirmdiagonale zwischen traditionellen Smartphones und Tablets anbieten. Es wird erwartet, dass Google in den nächsten Wochen weitere Neuigkeiten zur Nexus-Reihe veröffentlichen wird. Das nächste Nexus-Tablet wird von HTC gefertigt.