Produkte
21.05.2015

Netflix bekommt neues, dunkles Design ab Juni

Der US-Streaming-Dienst überarbeitet das Design seiner Web-Oberfläche drastisch. Diese ähnelt nun den Apps und soll alle Funktionen auf der Startseite bieten.

Netflix hat bestätigt, dass der Streaming-Dienst ab Juni ein neues Design erhalten wird. Die neue Web-Oberfläche soll optisch stärker an die Apps für Smartphones, Tablets und Media-Player erinnern. Auffällig ist dabei vor allem, dass man künftig auf

das unbeliebte „Karussell“
verzichtet. Dabei konnte durch die Listen nur in quälend langsamen Tempo gescrollt werden, indem man mit dem Mauszeiger an den linken oder rechten Rand fährt.
Stattdessen soll es nun größere Vorschaubilder geben. Klickt der Nutzer auf einen Titel, wird eine Vorschau mit Informationen angezeigt. So soll es nicht mehr notwendig sein, von der Startseite auf die Detailseite einzelner Titel zu wechseln. Das neue Design ist zudem deutlich dunkler, der weiße Hintergrund ist, wie in den Apps, Schwarz gewichen. Einige US-Nutzer berichten, dass sie das neue Design bereits erhalten haben. Dabei könnte es sich aber auch um Tester handeln. Der weltweite Roll-Out soll im Juni erfolgen.