Produkte
06/19/2013

Netflix startet 2013 in den Niederlanden

Der in den USA beliebte Videostreaming-Dienst soll noch dieses Jahr in den Niederlanden starten. Damit wäre der Dienst bereits in sieben europäischen Ländern verfügbar. Ein weiterer Start sei dieses Jahr laut Netflix nicht geplant. Daher muss man sich in Österreich und Deutschland zumindest bis 2014 gedulden.

Der US-Streamingdienst Netflix soll laut dem Branchenblog paidContent noch dieses Jahr in den Niederlanden starten. Damit wäre der beliebte Video-Streamingdienst bereits in sieben europäischen Staaten verfügbar. Davor war Netflix bereits in Großbritannien, Irland, Norwegen, Dänemark, Schweden und Finnland gestartet.

Kein Netflix in Österreich vor 2014
Netflix hat weltweit rund 36 Millionen Abonnenten, davon rund 7 Millionen außerhalb der USA. Eben diese Märkte haben sich für Netflix als schwierig erwiesen, insbesonder da der Video-Katalog in einigen Ländern stark reduziert wurde. Laut Netflix sei es geplant, dieses Jahr nur ein weiteres Land hinzuzufügen, dabei dürfte es sich wohl um die Niederlande handeln.

Andere Märkte wie Deutschland oder Österreich müssen wohl noch zumindest bis 2014 auf einen möglichen Netflix-Start warten. Über Dienste wie unblock-us lässt sich Netflix auch in Österreich nutzen, dabei werden allerdings die Nutzungsbedingungen umgangen, wodurch der Account gelöscht werden kann.

Mehr zum Thema

  • “Die TV-Branche sucht noch ihr Google
  • Netflix: Millionen Neukunden dank Kevin Spacey
  • Spotify plant Video-Streaming-Dienst