© iResq

Apple
09/06/2012

Neue Fotos zeigen Größe von iPhone 5

Ein Blog hat das kommende Apple Smartphone aus allen bekannten Bauteilen zusammengesetzt und mit dem iPhone 4s verglichen. Dabei werden einige Unterschiede in der Bauform deutlich.

Laut dem Blog iResq, der das iPhone aus den Bauteilen zusammengesetzt und fotografiert hat, kann man sich die Dicke des neuen Smartphones sehr einfach vorstellen. Dazu müsse man sich nur die rückseitige Glasplatte des iPhone 4s wegdenken und kommt so sehr nah an an die Bauweise des  neuen iPhones heran.

iPhone5 im Vergleich zum iPhone 4S

iPhone 5 im Vergleich zum iPhone 4s

iPhone 5 im Vergleich zum iPhone 4s

iPhone 5 im Vergleich zum iPhone 4s

Das Modellvon iResq ist nicht funktionstüchtig, da vom Innenleben noch einige wichtiger Komponenten fehlen. In Sachen Formfaktor stellt der Blog dem selbst zusammengebauten Dummy ein gutes Zeugnis aus: Es fühle sich gut in der Hosentasche an und man gewöhne sich schnell an das größere Display.

Die nächste iPhone-Generation wird am Mittwoch, den 12. September in San Francisco vorgestellt. Wie gewöhnlich zeigt sich Apple im Vorfeld sehr verschlossen und gibt keinerlei Informationen zu dem neuen Gerät heraus.

Mehr zum Thema

  • iPhone 5: Nur Apple bietet anfangs Adapter an
  • China: Hersteller patentiert iPhone 5-Design
  • USA: Galaxy S III überholt iPhone 4S
  • Apple: iPhone-5-Event für 12. September fixiert
  • Neue Bilder zu iPhone 5 und Kopfhörern im Netz
  • Sharp bei iPhone 5-Bildschirmen in Verzug
  • iPhone 5: Fotos zeigen integrierten NFC-Chip