© simpliTV

Receiver
05/15/2014

Neue simpliTV-Box ermöglicht Aufnehmen von HD-Inhalten

Die neue simpliTV-Box Plus PVR kann nun auch aufnehmen. Mit der Timeshift-Funktion können zum Beispiel strittige Szenen beim Fußball vor- und zurückgespult werden.

Zur simpliTV-Box T2112 gesellt sich ab sofort auch die simpliTV-Box Plus PVR T5213 dazu. Diese ermöglicht über externe USB-Speichermedien erstmals auch die Aufnahme der simpliTV-Kanäle. Bereits mit der simpliTV-Box T2112 konnten von USB-Speichermedien Videos wiedergegeben werden, die Aufnahme war jedoch nicht möglich.

Die simpliTV-Box Plus PVR unterstützt alle gängigen USB 2.0-Speichermedien und kann diese zur Aufnahme aller 40 simpliTV-Programme nutzen. Je nach Größe des Speichermediums sowie Qualität des TV-Kanals kann die Aufnahmedauer variieren.

Einfache Einrichtung

Es ist auch möglich, eine Timeshift-Funktion zu nutzen. Mit dieser kann das aktuelle Programm pausiert sowie vor- und zurückgespult werden. So kann man auch während eines spannenden Fußball-Spiels den Raum verlassen ohne etwas Wichtiges zu verpassen. Zudem können strittige Situationen ohne Probleme vor- und zurückgespult werden.

Die Box garantiert eine rasche Erstinstallation über das Bildschirmmenü, die Sender-Liste wurde bereits von simpliTV vorkonfiguriert. Die simpliTV-Box Plus PVR ist ab sofort für 149 Euro (UVP) im Handel sowie bald im simpliTV-Webshop erhältlich. Die Box wird auch im Set mit der Indoor-Antenne angeboten.