Produkte
24.10.2014

Neues Microsoft-Lumia-Design enthüllt

Lumia-Smartphones werden ab sofort unter dem Namen Microsoft Lumia verkauft. Die Marke Nokia soll nur noch für günstige Handys verwendet werden.

Die Marke Nokia wird in Zukunft nicht mehr auf den Lumia-Phones zu finden sein, wie Microsoft in einem offiziellen Blogeintrag selbst erklärt. Sämtliche Webseiten und Social-Media-Accounts werden nun entsprechend angepasst. Nun hat Microsoft außerdem erste Bilder von dem neuen Design veröffentlicht.

Ganz sterben wird die Marke Nokia voraussichtlich nicht. So dürfte sie für günstige Feature Phones in Zukunft weiter verwendet werden, ein Beispiel ist das Nokia 130. Microsoft hat nach der Übernahme der Handy-Sparte von Nokia noch zehn Jahre lang das Recht, die Marke zu verwenden.