Produkte
04/26/2013

New York Times als App für Google Glass

App liest Überschriften und Zusammenfassungen der Artikel vor

Die New York Times hat eine App für Google Glass veröffentlicht. Es ist die erste App eines Drittanbieters, die nicht auf der Datenbrille vorinstalliert ist. Um die App nutzen zu können, besuchen Google Glass Besitzer eine eigens eingerichtete Website, auf der sie ihr Google-Konto mit dem Service verknüpfen.

Die App soll Glass-User über Eilmeldungen informieren und in regelmäßigen Abständen eine Meldungsübersicht liefern – wahlweise auch mit Bildern. Durch die Meldungen wird mit Kopfbewegungen gescrollt. Zudem ist es möglich sich die Überschriften der Artikel oder Zusammenfassungen der Artikel vorlesen zu lassen, wenn man die Brille seitlich antippt.

Mehr zum Thema

  • Erste Google-Glass-Apps gezeigt
  • Experte: Glass-Debatte beschäftigt Google
  • Google Glass: Kamerasteuerung per Zwinkern
  • Google Glass: Companion App erreicht Play Store
  • Verbot für Google Glass im Strip Club