Produkte
01.11.2013

Nexus 5 mit 16GB im Google Play Store bereits vergriffen

Die kleinere Variante des Nexus 5 ist nach der gestrigen Vorstellung bereits ausverkauft. Auf Nachschub muss man länger warten.

Nur wenige Stunden, nachdem Google sein neues Top-Modell vorgestellt hat, ist eine Version des Nexus 5 schon vergriffen. Die 16GB Variante (349 Euro) des Android-Smartphones ist im deutschen Play Stores bereits vergriffen. Im US-Store ist die schwarze Version aus, die weiße Version wird knapp. Auf Nachschub muss man länger warten, die Shops sprechen von Lieferzeiten bis zu vier Wochen – was einer Verfügbarkeit Anfang Dezember entsprechen würde.

Größeres Modell noch zu haben

Das Nexus 5 mit 32GB Speicher (399 Euro) ist hingegen weiterhin verfügbar. Wer bestellt, wird es rund um den 8. November erhalten. Ob der Engpass nur den Google Store betrifft oder auch den regulären Handel, ist bis dato unklar. Dort soll das Nexus 5 ab Mitte November in den Regalen stehen.