Produkte
12.02.2013

Nexus-Geräte bekommen Update auf Android 4.2.2

Neue Software bringt mehrere Detailverbesserungen

Google hat die neueste Version seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht. Das Jelly-Bean-Update kommt zuerst auf die Geräte der Eigenmarke Nexus (Samsung Galaxy Nexus sowie die Tablets mit 7 und 10 Zoll). Wie die Versionsnummer bereits andeutet, handelt es sich dabei um eine kleine Aktualisierung. Gefixt wurden etwa Aussetzer beim Musik-Streaming via Bluetooth, zudem soll insgesamt die Leistung und Stabilität verbessert worden sein. Wann das Update auf andere Geräte kommt, ist noch unbekannt.

Mehr zum Thema

  • Vertu stellt Luxus-Android-Smartphone vor
  • Android-Roboter-Set wird von Lego geprüft
  • Android: Jelly Bean verbreitet sich rasch