Fix
02/12/2013

Nexus-Geräte bekommen Update auf Android 4.2.2

Neue Software bringt mehrere Detailverbesserungen

Google hat die neueste Version seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht. Das Jelly-Bean-Update kommt zuerst auf die Geräte der Eigenmarke Nexus (Samsung Galaxy Nexus sowie die Tablets mit 7 und 10 Zoll). Wie die Versionsnummer bereits andeutet, handelt es sich dabei um eine kleine Aktualisierung. Gefixt wurden etwa Aussetzer beim Musik-Streaming via Bluetooth, zudem soll insgesamt die Leistung und Stabilität verbessert worden sein. Wann das Update auf andere Geräte kommt, ist noch unbekannt.

Mehr zum Thema

  • Vertu stellt Luxus-Android-Smartphone vor
  • Android-Roboter-Set wird von Lego geprüft
  • Android: Jelly Bean verbreitet sich rasch
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.