Produkte
08.05.2016

Nvidia Geforce GTX 1080 Grafikkarte vorgestellt

Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang hat in Texas bei der Dreamhack die Geforce GTX 1080 und Geforce GTX 1070 Grafikkarten angekündigt.

Beide neuen Grafikkarten sollen auf dem ersten und bisher größten Grafikchip basieren, der in einem FinFET-Verfahren hergestellt wird. Die GTX 1080 richtet sich vor allem an Gamer, denn sie soll besser sein als die Titan X.

Basis für die Grafikkarten ist die Pascal-Architektur. Gefertigt wird der Chip bei der TSMC im Prozess namens 16FF+. Bei der Geforce GTX 1080 kommt der neue GDDR5X mit 10 Gbps zum Einsatz, bei der GTX 1070 der GDDR5. Der Puffer der beiden Pascal-Grafikkarten fasst jeweils 8 GByte. Beide Grafikkarten sollen ab Ende Mai 2016 verfügbar sein, wie golem.de berichtet.