Fernsehen
08/24/2011

Pay-TV-Sender Sky startet On-Demand-Dienst

Neuer Service und umgestalteter Programmguide frei geschaltet

Der Pay-TV-Anbieter Sky startet ein vollwertiges On-Demand-Angebot für Filme. „Sky Anytime“ wird ab sofort auf den Settopboxen der Kunden des Senders aufgespielt, damit stehen zahlreiche Angebote zum direkten Download. Einzige Einschränkung: Premiumcontent wie aktuelle Kinoproduktionen stehen nur eine gewisse Zeit zur Verfügung. Neu ist auch ein umgestalteter elektronischer Programmguide.

Um das neue On-Demand-Angebot zu nutzen, brauchen die Kunden nur die vorhandene Settopbox mit Satellitenverbindung - herkömmliches Internet ist nicht notwendig, um den Content zu empfangen. Für Sky-Österreich-Geschäftsführer Kai Mitterlechner wird damit das Fernsehen „dem Anspruch der Medienkonvergenz gerechter“, wie er sagte. Er verwies außerdem auf das Service von Sky Go, dass den Abruf von Programminhalten des Senders auch auf mobilen Geräten und Computern möglich macht.

Sky Anytime“ ist eingebettet in den neuen elektronischen Programmguide, dessen Oberfläche aufpoliert wurde. Updates werden automatisch aufgespielt.

Mehr zum Thema