© Samsung

Samsung

Peinlicher TV-Spot: Galaxy Gear User bezirzt Snowboarderin

Wie gewinnt man das Herz einer hübschen Dame im Winterurlaub? Nicht durch intelligente Gespräche, gutes Aussehen oder Humor, sondern mit einer Galaxy Gear. Zumindest versucht Samsung diese Weisheit in einem neuen Werbespot zu vermitteln.

Darin buhlen zwei Männer um eine blonde Snowboarderin. Schon im Sessellift wird der Dame die Smartwatch unter die Nase gehalten mit dem Anmachspruch: „Willst du was cooles sehen? Hier, gib mir deine Nummer. Sag sie einfach.“ Das geht dann noch zweieinhalb Minuten weiter so, in denen Fotos gemacht, Wein ausgewählt und romantische Musik abgespielt werden.

Ob Samsung mit den Werbespot selbstironisch sein will, ist nicht klar. Die YouTube-Gemeinde dürfte die Galaxy Gear Werbung jedenfalls nicht lustig finden: Der Clip hat vier Mal mehr negative als positive Bewertungen. In den Kommentaren sind Meldungen zu lesen wie: „Eine der schlechtesten Werbungen“ und „Ich hasse Apple und nach diesem Spot will ich ein iPhone haben.“

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!