© Pentax

Kamera
05/22/2012

Pentax stellt neue Outdoor-DSLR vor

Die K30 soll besonders widerstandsfähig sein und Regen, Staub, sowie extremen Temperaturen trotzen. Die maximale Auflösung beträgt 16,3 Megapixel, Videos können in Full-HD gemacht werden.

Die Pentax K30 ist der direkte Nachfolger der K-r, die Ende 2010 auf den Markt kam. Beim neuen Modell wurde die Auflösung des CMOS-Sensors von 12,4 Megapixel auf 16 geschraubt. Die ISO-Empfindlichkeit blieb gleich und liegt wieder bei 100 bis 25.600. Im Serienbildmodus schafft die K30 sechs Bilder pro Sekunde, Videos können in 1080p mit 30 Bildern pro Sekunde gemacht werden.

Pentax verspricht außerdem, dass die Kamera besonders widerstandsfähig ist. So soll der Einsatz bei nassem Wetter kein Problem sein. Auch Temperaturen von bis zu minus zehn Grad Celsius soll die Pentax K30 ohne Weiteres standhalten.

Marktstart soll im Juli sein, im Kit mit 18-55mm-Objektiv wird die K30 799 Euro kosten. Nur der Body soll um 699 Euro in den Einzelhandel kommen.