CarPlay zum Nachrüsten

© Screenshot

In-Car-Apps
05/19/2014

Pioneer bringt Apples CarPlay in alle Autos

Bislang war CarPlay auf wenige PKW-Modelle begrenzt. Mit Dashboard-Computers von Pioneer kann Apples In-Car-System nun in allen Fahrzeugen mit Doppel DIN Schacht genutzt werden.

Apple unterstützt sein In-Car-System CarPlay bislang nur in ausgewählten Fahrzeugmmarken und PKW-Modelle. Wer sich also demnächst keinen Mercedes, Ferrari oder Volvo kauft, kann CarPlay im Auto nicht nutzen. Genau für diese Fälle bietet nun der japanische Elektronikkonzern Pioneer CarPlay zum Nachrüsten.

Siri als Beifahrer

Die Dashboard-Computer sind mit einem Touchscreen ausgestattet und nehmen auch Sprachbefehle für die Audiowiedergabe, Navigation und Kommunikation entgegen. Die Datenübertragung zwischen Smartphone und dem kleinen Computer auf der Mittelkonsole funktioniert per Kabel oder Bluetooth.

Die NEX-Geräte sind nicht nur mit Apples iOS kompatibel, sondern lassen sich auch mit Android-Devices verbinden.

CarPlay als Autozubehör

Pioneer hat die CarPlay-Funktion in seine Dashboard-Computer integriert, so dass sämtliche neuen Modelle der NEX-Produktreihe ab sofort CarPlay-fähig sind. Das billigste Gerät ist ab 700 US-Dollar zu haben.