Produkte
31.10.2013

Playstation 4 ohne MP3-, CD- und DLNA-Unterstützung

Sony erklärt in einem FAQ viele Funktionen seiner kommenden Konsole. Auf das Hören von CDs und MP3s sowie das Streamen im Heimnetzwerk werden Fans verzichten müssen.

Im Gegensatz zu ihrem Vorgänger unterstützt die Playstation 4 kein DLNA, wie engadget berichtet. Dieser von Sony mitentwickelte Standard dient dazu, dass Geräte verschiedener Hersteller miteinander über ein Heimnetzwerk kommunizieren können. Damit wird das Streamen von Video- oder Audio-Dateien aus dem Heimnetzwerk auf Sonys neuer Konsole vorerst nicht funktionieren. Zudem spielt die Playstation bei Markteinführung weder MP3s noch Audio-CDs ab, wie aus dem neuen FAQ hervorgeht.

Die Verwendung von eigener Musik in Spielen ist nur über Sonys Music Unlimited Angebot möglich. Der Kauf von anfangs nur gemieteten Spielen ist ebenfalls umständlich und erfordert einen kompletten Neu-Download. Ob einige dieser fehlenden Funktionen und Probleme durch Updates nachgereicht beziehungsweise behoben werden, ist noch nicht klar.