Produkte
18.03.2017

Preisschild zeigt: 7.998 Euro pro Liter für Druckertinte

Druckertinte ist nicht billig. Wie teuer ein Liter davon tatsächlich sein kann, kam nun durch ein Versehen bei Media Markt ans Licht.

7997 Euro für einen Liter Druckertinte. Dieses Preisschild hatte der Twitter-Nutzer Paul F. Hillmann beim Elektrohändler Media Markt in Steglitz gefunden. Es zeigt auf, wie horrend die Preise für Tintenstrahl-Druckertinte tatsächlich sind. Denn: Das Preisschild ist echt. Eine Sprecherin bestätigte, dass die Berechnung so stimme, es wurde lediglich eine falsche Vorlage verwendet, die den Literpreis ausspuckte statt den Preis pro Patrone. Das Päckchen der Druckertinte für Epson-Drucker kostet im Mitnahmepreis 39,99 Euro.

Druckertinte gehört übrigens generell zu den teuersten kaufbaren Flüssigkeiten überhaupt. Das Modell der Drucker-Hersteller funktioniert seit Jahren so, dass die Tintelstrahl-Drucker selbst relativ günstig verkauft werden, man aber für die Patronen, also die Tinte, ordentlich in die Tasche greifen muss. Diese irrtümliche Beschriftung im Media Markt zeigt diese Praxis nun erstmals - unfreiwillig - auf.