Produkte
18.04.2015

Pro-Ject Audio stellt neue Plattenspieler-Linie vor

Der Wiener Anbieter für Plattenspieler, Pro-Ject Audio hat eine neue Luxus-Linie für Vinyl-Liebhaber auf den Markt gebracht.

Die neuen Pro-Ject Audio-Plattenspieler sollen neben den technischen Fähigkeiten vor allem eines sein: eine Augenweide, die man mit Begeisterung ins Zentrum des Wohnzimmers rückt. Sie verfügen über satinierte Echtholz-Oberflächen und passen sich somit der Wohnumgebung an. Als Oberflächen sind dabei drei Satin Echtholzfurnier-Optionen (Eukalyptus, Walnuss und Palisander) sowie Hochglanz-schwarz, HG-Mahagoni und HG-Olive erhältlich.

Die 2 Xpe-rience SB DC, den Pro-Ject Audio am Freitag vorgestellt hat, basiert auf dem alt bekannten und gut bewährten 2 Xperience Riemenantrieb-Konzept. Zudem verfügen die neuen Modelle über eine Präzisionsmotorsteuerung mit elektronischem Drehzahlwechsel und einem High-end 9cc Kohlefaser-Tonarm.

Basis als Sandwich-Konstruktion

Die schwere Plattenspielerbasis ist aus nicht resonanzanfälligem MDF hergestellt. Der schwere Plattenteller ist dabei eine präzise gewuchtete Sandwich-Konstruktion. Eine verschraubbare und dabei leichte Plattenklemme beseitigt unerwünschte Vibrationen der Schallplatte und soll zur Vermeidung des Rumpeln der Haupttellerlager dienen.

Ausgestattet mit einem High-End-Tonarm werden die neuen 2 Xperience SB DC entweder mit oder ohne vormontierten Orton 2M Silber-Magnetsystem geliefert. Eine Staubschutzhaube aus Acryl ist ebenfalls Teil des Lieferumfangs.