© Screenshot

Öffi-App

Qando 4.0 für iOS und Android verfügbar

Qando hat –

– ein neues Gesicht bekommen. Die neue Version kann ab sofort imAppStorevon Apple für iOS-Geräte als auch imGoogle Play Storefür Android kostenlos runtergeladen werden. Das teilten die Wiener Linien unter anderem perTwitter-Nachrichtmit. Das Update der webbasierten Version wird erst in einigen Wochen folgen.

Neben Fahrplandaten der Öffis werden jetzt auch Car-Sharing-Alternativen, Car2Go und CityBikes in Echtzeit angezeigt. Außerdem wird jetzt über eine Sidebar navigiert. Daneben gibt es zahlreiche

.

Im Hintergrund wurde zudem das System der Echtzeit-Abfrage umgestellt. Das Abrufen der Echtzeitdaten sollte mit dem Update jetzt funktionieren. Die Echtzeitdaten werden ab Ende August auch freien App-Entwicklern zur Verfügung stehen, die in Konkurrenz zu qando treten werden.

sind bereits in Vorbereitung.

Mehr zum Thema

  • Wiener Linien erneuern Fahrplan-App qando
  • Wiener Linien geben Daten frei

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare