© Samsung

Produkte
04/20/2012

Samsung bringt Systemkameras mit WiFi

Samsung erweitert die NX-Kameraserie mit drei neuen Modellen. Dabei sollen sowohl Einsteiger, als auch ambitionierte Fotografen überzeugt werden.

Die Neulinge der NX-Serie hören auf die Modellbezeichnungen NX1000, NX210 und NX20. Alle drei Kameras sind mit einem APS-C CMOS-Sensor von Samsung, sowie einem WiFi-Modul ausgestattet. Damit können sich die Kameras direkt mit einem entsprechenden Hotspot verbinden und die geschossenen Fotos über das Internet verschicken.

Samsung SMART NX1000
Die NX1000 ist das kleinste Modell der Serie und will mit einem auffallend kompakten Design punkten. So misst die Kamera 114 x 62,5 x 37,5 Millimeter und wiegt 222 Gramm.

Fotos schießt die Systemkamera mit maximal 20,3 Megapixel und Videos in Full-HD-Auflösung. Das schwenkbare LCD-Display an der Rückseite hat drei Zoll und eine Auflösung von 640x480 Pixel. Die NX1000 soll im Juni erscheinen und im Kit mit 20-50-Millimeter-Objektiv und Aufsteckblitz 700 Euro kosten.

Samsung NX1000

Samsung NX1000

Samsung NX1000

Samsung NX1000

Samsung SMART NX210
Rein äußerlich ähnelt die NX2010 der NX100 und ist mit 116,5 x 62,5 x 36,6 nur eine Spur größer, das Gewicht ist gleich. Auch dieses Modell schießt Fotos mit 20,3 Megapixel und liefert Full-HD-Videos an.

Im Unterschied zur NX1000 setzt Samsung bei dem rückseitigen Display auf die AMOLED-Technologie, anstatt auf ein gewöhnliches LCD-Display. Die Kamera erscheint im Kit mit Aufsteckblitz und 18-55-Millimeter-Objektiv und wird 900 Euro kosten.

Samsung NX210

Samsung NX210

Samsung NX210

Samsung NX210

Samsung SMART NX20
Das Modell erinnert in der Handhabung schon eher an eine DLSR und hat als einziges neues Modell einen elektronischen Sucher integriert. Zusätzlich ist noch ein 3-Zoll-AMOLED-Display verbaut. Der 20-Megapixel-Sensor macht Videos in Full-HD. Die Lichtempfindlichkeit lässt sich auf maximal ISO 12.800 schrauben.

Mit Aufsteckblitz und 18-55-Millimeter-Objektiv soll die NX20 im Mai für 1100 Euro in den Handel kommen.

Samsung NX20

Samsung NX20

Samsung NX20

Samsung NX20