© Screenshot futurzeone, Samsung

Teaser
09/04/2015

Samsung macht auf Galaxy View neugierig

Der südkoreanische Konzern könnte im Oktober ein „Riesen-Tablet“, mit einer Bildschirmdiagonale von 18,4 Zoll vorstellen.

Am Ende der Präsentation der Smartwatch Gear S2 (futurezone Hands-on) am Donnerstag in Berlin machte Samsung bereits auf ein neues Gerät neugierig, das im Oktober präsentiert werden soll. Die Rede war vom Galaxy View.

Zwar gab es keinerlei Hinweise darauf, worum es sich dabei handeln könnte, weil aber in diesem Zusammenhang auch die Slogans „think bigger“ und „a new dimension of entertainment“ zu hören waren, vermutet Android Authority, dass es sich um ein Riesen-Tablet handeln könnte.

"Wohnzimmer-Tablet"

Gerüchte über das Gerät, das eine Bildschirmdiagonale von 18,4 Zoll haben soll, tauchten bereits vor einem Monat auf. Demnach soll das Galaxy View über eine für die Größe des Displays bescheidene Auflösung von 1920 x 1080 Pixel verfügen und einen Exynos 7580 Prozessor mit 2G RAM und 8MP Kamera auf der Rückseite verfügen. Die Maße sollen 451 Millimeter x 275 Millimeter x 11,9 Millimeter betragen. Laut Android Authority könnte Samsung das Gerät als „Wohnzimmer-Tablet“ vermarkten.