Produkte
27.01.2016

Samsung will Telefon-Austausch-Programm starten

Nach dem Vorbild von Apple will nun auch Samsung Kunden die Möglichkeit bieten, die Hardware nach einer gewissen Zeit zu erneuern.

Apple macht es schon, Samsung noch nicht: Wer ein neues Galaxy-Smartphone haben will und dieses nicht frei am Markt gekauft hat, sondern bei einem Mobilfunkanbieter erworben hat und sich vertraglich gebunden hat, soll in den USA bald die Möglichkeit bekommen, das Gerät jedes Jahr gegen ein neues zu tauschen. Samsung soll laut einem Bericht von Reuters mit dem Galaxy S7 dieses Konzept in den USA starten.