Produkte
10/22/2010

SanDisk optimistisch dank Smartphone und Tablet-Nachfrage

Der Flash-Datenspeicherhersteller konnte seinen Umsatz im dritten Quartal um 32 Prozent steigern.

Der Flash-Datenspeicherhersteller SanDisk hat durch strikte Kostenkontrolle und stabile Preise die Markterwartungen bei Gewinn und Marge übertroffen. Für das kommende Jahr zeigte sich das US-Unternehmen am Donnerstag optimistisch angesichts der großen Nachfrage nach Smartphones und Tablet-Computern.

Im dritten Quartal erwirtschaftete SanDisk netto 322,1 Millionen Dollar (2,30 Milliarden Euro) oder 1,34 Dollar je Aktie nach 231,3 Millionen Dollar oder 99 Cent je Anteilsschein vor Jahresfrist, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Vor Sonderposten lag das Ergebnis bei 1,30 Dollar je Aktie. Analysten hatten im Durchschnitt 1,05 Dollar je Aktie erwartet. Der Umsatz stieg den Angaben zufolge um 32 Prozent auf 1,23 Milliarden Dollar und entsprach damit den Prognosen.

(APA/Reuters)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.