Produkte
07.03.2011

Sina.com startet mit Foursquare-Klon

Neues Service zum Einchecken ist online

Eines der führenden Web-Portale in China, Sina.com, startet mit einem eigenen GPS-Webdienst. Über „Wei Ling Di“, so der Name des Services, kann man künftig im Stil von Foursquare oder Gowalla an Orten „einchecken“. Für das Preisgeben seiner Position bzw. das mehrmalige Besuchen ein und desselben Orts bekommt man Abzeichen. Lokalitäten können auch bewerten bzw. anderen Nutzern empfohlen werden.

Das neue Service ist eng mit einem anderen Angebot von Sina.com verknüpft, dem Blogging-Dienst Weibo, einer Twitter-Kopie mit rund 100 Millionen Nutzern. Eine App für iPhone und Android-Geräte ist bereits verfügbar, ein Programm für Nokia-Geräte wird nächste Woche folgen. Der neue Dienst tritt in Konkurrenz mit mehr als 30 Location-Based-Diensten, darunter vor allem Jiepang, das solche Funktionen seinen über 250.000 Mitgliedern bereits seit Mitte 2010 anbietet.