Produkte
19.12.2014

Sky kündigt Streaming-Box für eigene Streamingdienste an

Sky bietet künftig eine auf der Roku 1 basierende Streaming-Box an, mit der unter anderem Sky Online und Sky Snap am Fernseher genutzt werden kann. Die Box kostet 50 Euro.

Der Pay-TV-Anbieter Sky vertreibt ab sofort auch eine eigene Streaming-Box. Die "Sky Online TV Box (Roku Powered)" soll es ermöglichen, unter anderem die Sky-Streamingdienste Sky Online und Sky Snap auf HDMI-fähigen Fernsehern zu nutzen. Ähnlich wie der Apple TV kann die Streaming-Box per WLAN oder Netzwerkkabel in das Heimnetzwerk eingebunden werden und auf das Internet zugreifen.

Die Sky Online TV Box scheint auf der Roku 1 zu basieren, die in den USA für 50 US-Dollar angeboten wird. Sky gibt den Verkaufspreis der Streaming-Box mit 69,90 Euro an, beim Abschluss eines Abos für Sky Online oder Sky Snap kostet sie lediglich 49,90 Euro. Laut Sky können nicht nur die hauseigenen Streamingdienste genutzt werden, auch alle anderen Roku-Apps, wie zum Beispiel Wall Street Journal Live, Vimeo oder TuneIn Radio, können auf der Sky-gebrandeten Box genutzt werden.

Gegen Netflix

Sky Online war bislang nur mit iOS-Geräten, der Xbox One sowie Samsung Smart TVs kompatibel. Der Dienst erlaubt das Streamen des Sky-Angebots ohne Abschluss eines Abos. Snap ist hingegen der Netflix-Konkurrent des internationalen Konzerns. Über den Dienst werden Serien und Filme in einer Flatrate zum unbegrenzten Streaming angeboten.