VoIP
10/15/2010

Skype 5 integriert Facebook

Die Kooperation zwischen dem VoIP-Anbieter und dem sozialen Netzwerk soll die Kommunikation unter Freunden noch einfacher möglich machen.

Nicht nur Microsoft setzt auf eine Zusammenarbeit mit Facebook, sondern nun auch Skype. In der Version 5.0.0.152 kann man sich ab sofort auch den Facebook "news feed" anzeigen lassen, während man skypt. Das bedeutet, dass Statusmeldungen nun auch auf Skype angezeigt werden. Zudem kann man Facebook-Kontakte, die ein "Facebook Phone" haben, mit nur einem Klick anrufen. Ziel der neuen Skype-Version sei es, "es einfacher zu machen, seine Freunde immer dann zu finden, wenn man sie kontaktieren möchte", so ein Vertreter von Facebook.

Die neue Sykpe-Version bietet weiters die Möglichkeit mit mehreren Personen gleichzeitig in einem Videochat zu kommunizieren. Was sich derzeit noch in der Beta-Phase befindet und kostenlos ist, könnte in Zukunft allerdings nur noch gegen eine Gebühr möglich sein, so Skype. Neu ist auch die "Automatic Call Recovery", die dafür sorgen soll, dass Anrufe, die ungewollt abgebrochen sind, automatisch wieder aufgebaut werden.

Die aktuellste Skype-Version, die mit einer komplett überarbeiteten Benutzeroberfläche versehen wurde, ist derzeit nur für Windows-Geräte erhältlich. Wann dies auch für Mac- und Linux-Geräte der Fall sein soll, ist derzeit noch nicht bekannt.

(futurezone)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.