Drahtlos
08/18/2011

Skypes Wi-Fi-App für iOS veröffentlicht

Hotspots gegen Gebühr weltweit nutzen

Skype hat am Mittwoch seine WiFi-App, die die Nutzung von weltweit rund einer Millione WiFi-Hotspots gegen Gebühr erlaubt, im Apple App Store für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Die Hotspots können über den Skype-Account genutzt werden, hieß es in einer Mitteilung im Skype-Blog.

Bezahlt wird mit Skype-Credits. Der Wi-Fi Zugang über Skype wird ab fünf Cent pro Minute angeboten. Abgerechnet wird nach der Dauer der Verbindung. Ein Download- und Uploadlimit gibt es nicht. Unter dem Namen Skype Access stand der Dienst Nutzern des Skype-Clients auf Windows- oder Mac OS X bereits zuvor zur Verfügung.

Mehr zum Thema

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.