Ebenso wie TCL
© Benjamin Sterbenz

Ultra High Definition

Sony nennt Preise für neue 4K-TVs

4K oder Ultra High Definition Television sind bei Sony ein zentrales Thema bei Sony. Mit eine 84-Zoll-Gerät hatte Sony bereits einen derartigen Flat-TV am Markt. Nun wird das Sortiment um zwei neue Flat-TVs mit UHDTV ergänzt. Das 55-Zoll-Modell soll dabei um 4999 US-Dollar verfügbar sein, das 65-Zoll-Modell um 6999 US-Dollar. Das teilte Sony am Montag mit. Der Online-Vertrieb werde zudem am 21. April in den USA starten.

Sony hat außerdem seinen 4K-Medienplayer, den FMP-X1, und ein Video Distribution Service angekündigt. Im Sommer sollen Konsumenten den Medienplayer mit zehn Feature-Films im Bundle um 699 US-Dollar kaufen können. Diese zehn Filme sind: The Amazing Spiderman, Total Recall (2012), The Karate Kid (2010), Salt, Battle Los Angeles, The Other Guys, Bad Teacher, That`s My Boy, Taxi Driver und The Bridge on the River Kwai. Ab dem Herbst wird es eine kostenlosen Video-Vertrieb für 4K-Filme aus dem Hause Sony Pictures Entertainment und anderen, angesehenen Filmproduktionshäusern geben.

Mehr zum Thema

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare