Produkte 23.07.2016

Sony zeigt Walkman-Werbung aus den 1980er-Jahren

© Bild: Stephan Borowiczeny

Mehr als 200 Millionen Kassettenspieler hat Sony verkauft. Zum 37. Geburtstag des Walkmans gibt es eine Werbung aus dem Jahr 1981 auf Facebook.

Im Jahr 2010 stellte Sony die Produktion des Kassenspielers Walkman nach 200 Millionen verkauften Playern ein. 2015, zum 35. Geburtstag, feierte der Sony Walkman in anderer Form ein Comeback. Auch im Jahr 2016, zum 37. Geburtstag des Walkmans, denkt Sony noch an ihr Glanzstück, mit dem der Konzern seinerzeit den Musik-Konsum der Massen regelrecht revolutioniert hatte: Auf Facebook gibt es jetzt eine der ersten Werbungen für den Sony-Kassettenspieler.

Sony hatte es nicht geschafft, vom legendären Ruf des Walkman auch in der Ära digitaler Musik zu profitieren. Apple gelang es hingegen, seine iPod-Player sozusagen zum Walkman unserer Zeit zu machen. Sony nutzt den Markennamen zwar weiterhin für seine tragbaren CD- und MP3- Abspielgeräte, hat aber nur geringe Marktanteile.

( futurezone ) Erstellt am 23.07.2016