Produkte
06.03.2013

Steam-Box-Prototypen in den nächsten Monaten

Valve-Chef Gabe Newell hat Prototypen der bereits seit längerem kolportierten Steam-Spielkonsole für die nächsten Monate angekündigt.

Valve werde innerhalb der nächsten drei bis vier Monate Prototypen der Spielkonsole zu Testzwecken an Kunden aushändigen, sagte Newell der BBC. Die Arbeiten an der Konsole seien gemeinsam mit Partnern in vollem Gange, so Newell weiter. Noch gäbe es etwa Probleme mit der Kühlung des Systems. Auch am Controller werde noch gebastelt.

Newell hatte bereits im Jänner über Details zu der geplanten Spielekonsole des Unternehmens

- . Der PlayStation und Xbox-Konkurrent soll auf Linux basieren und deutlich offener sein als die Konkurrenz. Beim Bedienkonzept sollen unter anderem biometrische Daten zum Einsatz kommen.

Mehr zum Thema

  • Sonys PlayStation 4 muss um Relevanz bangen
  • Valve gibt Details zur Steam Box bekannt
  • Valve-Chef Gabe Newell deutet Steam-Konsole an
  • Valve: Steam-Spiele nun auch auf dem Flat-TV