© Franz Gruber

T-Mobile und Orange nennen iPhone 4S Preise
10/21/2011

T-Mobile und Orange nennen iPhone 4S Preise

Bei den heimischen Mobilfunkanbietern T-Mobile und Orange sind ab Freitag Vorbestellungen des neuen Apple-Handys iPhone 4S möglich.

Die beiden heimischen Mobilfunkanbieter T-Mobile und Orange starten am Freitag den Vorverkauf des iPhone 4S. Bei beiden Anbietern kann das neue Apple-Smartphone im Online-Shop vorbestellt werden. In Ladengeschäften ist dies ebenfalls möglich. Die getätigten Bestellungen werden dann ab 28. Oktober, dem offiziellen Verkaufsstart, abgearbeitet.

T-Mobile-PreiseT-Mobile bietet das iPhone 4S 16 GB für Neukunden im Tarif „All Inclusive International“ um 99 Euro an. Das 32 GB-Modell gibt es ab 199 Euro, das 64-GB-Modell ab 299 Euro.Bei Vertragsverlängerung ist T-Mobile zufolge die Anzahl der gesammelten Bonuspunkte für den Gerätepreis entscheidend. So bekommen Bestandskunden etwa ab 400 Punkten in Kombination mit dem „All Inclusive International“-Tarif das iPhone 4S ebenfalls für 99 Euro.

Orange-AngebotBei Orange gibt es das iPhone 4S 16 GB  in Kombination mit dem Tarif "All in 40" um 199 Euro, das 32-GB-Modell um 299 Euro und das 64-GB- Modell um 399 Euro. Das iPhone 4 8GB mit iOS 5 wird im selben Tarif um 99 Euro angeboten. Der Tarif "All in 40" kostet monatlich 40 Euro und inkludiert österreichweit 4000 Freiminuten und 1000 SMS sowie unlimitiertes Datenvolumen.

Orange wird das iPhone 4S ab 28. Oktober 2011 in

Österreich anbieten. Der Vorverkauf startet bereits am Freitag, den

21.10.2011 um 0.01 Uhr über www.orange.at/iphone4S. Das Orange

Angebot umfasst die drei iPhone 4S Modelle sowie das iPhone 4 mit iOS

5.

 

Das iPhone 4S 16 GB gibt es in Kombination mit dem Tarif "All in

40" um 199 EUR, das 32GB Modell um 299 EUR und das 64GB Modell um 399

EUR. Das iPhone 4 8GB mit iOS 5 wird im selben Tarif um 99 Euro

angeboten. Der Tarif "All in 40" kostet monatlich 40 Euro und

inkludiert österreichweit 4000 Freiminuten und 1000 SMS sowie

unlimitiertes Datenvolumen.

 

Orange CEO Michael Krammer: "Das Interesse unserer Kunden am

iPhone ist ungebrochen. Wir freuen uns, dass wir unseren neuen und

bestehenden Kunden mittlerweile vier iPhone Modelle zu sehr

attraktiven Preisen anbieten können."

 

Mehr zum Thema